Geschichte & Herkunft

Geschichte & Herkunft

Großbritannien ist die Geburtsstätte des Cheddar und wir stellen ihn seit dem 12. Jahrhundert her. Man könnte also sagen, die Briten wissen das ein oder andere über die Cheddar-Herstellung! Und wenn es um Cheddar geht, ist Cathedral City mit Abstand der Favorit Großbritanniens. Egal, ob es sich um unsere preisgekrönten Rezepturen, den weichen und cremigen Geschmack oder die reichhaltige Milch handelt, wir sind der Lieferung eines qualitativ hochwertigen, wohlschmeckenden Cheddar verpflichtet.

Seit über 50 Jahren wird Cathedral City Cheddar nach einem einzigartigen, streng gehüteten Rezept hergestellt, bei dem nur die besten Zutaten verwendet werden; das wichtigste ist dabei die hochwertige, frische Milch. Die Milch, die zur Herstellung von Cathedral City Cheddar verwendet wird, wird ausschließlich von speziellen Farmen in den Grafschaften Cornwall, Devon und Somerset im Südwesten Englands bezogen. 

Die Cremigkeit und die gleichbleibend hohe Qualität der Milch gibt dem Cheddar seinen unverwechselbaren, reichhaltigen Geschmack. 

Die Halbinsel im Südwesten Englands genießt in hohem Maße Sonne und Regen zugleich. In diesem gemäßigten Klima gedeihen einige der üppigsten Weiden Großbritanniens – die ideale Umgebung, um Kühe grasen zu lassen.

Entwicklung eines wunderbaren Geschmacks

Der einzigartige Geschmack

Die Milch gelangt ganz frisch zu unserer mehrfach ausgezeichneten Davidstow Creamery an der wunderschönen zerklüfteten Nordküste von Cornwall, wo sie von unseren hochqualifizierten Käseherstellern mit anderen Zutaten für die Käseherstellung kombiniert wird.

Engagement für die Käseherstellung

Wohl mit am wichtigsten für den Käseherstellungsprozesses ist die Reifung. Die Art und Weise, wie Cathedral City reift, verleiht unserem Cheddar seinen einzigartigen, reichen und cremigen Geschmack. Im Gegensatz zu einigen anderen Cheddar, die möglicherweise länger, aber bei sehr niedrigen Temperaturen „gealtert“ werden, wird Cathedral City während der gesamten Reifezeit bei konstanten 10 °C gereift. Dadurch können sich die Aromen bei optimaler Temperatur nach traditionellen Cheddar-Herstellungstechniken entwickeln.